Klassische Diskursstrategie der intellektuellen Rechten

Klassische Diskursstrategie der intellektuellen Rechten (“Selbstverharmlosung”), welche von der Pol. angewendet wird: Erst übertreiben & emotionalisieren, dann halblaut zurückrudern. Die Empörung bleibt dennoch.

Klassische Diskursstrategie der intellektuellen Rechten
Scroll to top